Du sollst nicht am Putz kratzen

Der albanische Film »Ein Licht zwischen den Wolken« fragt, ob die Toleranz endet, wenn es um Status und Besitz geht

  • Von Jörn Schulz
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Gottgefällig lebt nur der Hirte, das ist die Botschaft des vierten Kapitels der Genesis. Gott nimmt das Opfer des Ackerbauern Kain nicht an und lässt ihn wissen, er sei anfälliger für die Sünde - unternimmt aber nichts dagegen, dass Kain nach dem Brudermord die erste Stadt gründet. Religiös tradiert, heutzutage aber wohl eher genährt durch die Romantisierung des Landlebens, hat sich die Vorstellung erhalten, ein Leben als Hirte bringe den Menschen Gott oder so etwas wie spiritueller Weisheit näher.

Robert Budina spielt mit dieser Vorstellung. Er hat den Hirten Besnik zur Hauptfigur seines Spielfilms »Ein Licht zwischen den Wolken« gemacht, in dem es vordergründig um Religion geht, vornehmlich aber darum, was geschieht, wenn der gewohnte Gang der Dinge durcheinandergerät und um Status und Besitz gerungen wird. Es ist Besnik, der unbeabsichtigt einen religiösen Streit entfacht, als er, der am liebsten unter freiem Himmel betet, in der Dor...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 681 Wörter (4356 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.