Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Potsdam lädt für 2020 zum Einheitsfest

  • Von Wilfried Neiße
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die zentrale Feier zum 30. Jahrestag der staatlichen Einheit Deutschlands will Potsdam zu einem großer Knüller und einem Fest der guten Laune machen. »Das Jubiläumsfest in einem Jahr ist ein Glücksfall und für uns eine große Aufgabe«, sagte Staatssekretär Thomas Kralinski, als er am Montag in der Potsdamer Staatskanzlei »den Countdown zu den Einheitsfeiern 2020« einläutete.

Gerade erst sind die diesjährigen Feierlichkeiten - diesmal war Kiel Gastgeber - vorüber, da richtet das Land Brandenburg seine Aufmerksamkeit auf das große Fest am 3. und 4. Oktober 2020. Der für Bundesangelegenheiten und Landesmarketing zuständige Staatssekretär setzte aus diesem Anlass eine Countdown-Uhr in Gang, die ab sofort in der Staatskanzlei die Zeit bis zum 3. Oktober 2020 anzeigt. Das offizielle Logo zum Fest trägt die Worte »Wir miteinander«. Brandenburg ist Ausrichter, weil es im laufenden Jahr die Bundesratspräsidentschaft von Schleswig-Holst...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.