Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Orte der Wende

Unter den Linden

  • Von Wolfgang Hübner
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es war die letzte große Manifestation der FDJ: Am Abend des 6. Oktober 1989, dem Vorabend des 40. DDR-Geburtstags, zogen laut Berichterstattung mehr als 100 000 junge Menschen im Blauhemd mit Fackeln, Fahnen und Transparenten durch die Allee Unter den Linden, um, wie »Neues Deutschland« schrieb, »ihr Bekenntnis zur sozialistischen Republik« abzugeben. Auf der Tribüne die versammelte Partei- und Staatsführung sowi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.