Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Berlusconi auf Tunesisch

personalie

Seine Anhänger nennen ihn den Nelson Mandela Tunesiens, seine Kritiker vergleichen ihn mit dem italienischen Bunga-Bunga-Präsidenten Silvio Berlusconi. Nabil Karoui, 56, Unternehmer und Medienmogul, ist bekannt für sein Charisma und seine kompromisslose Art, Geschäfte zu machen. Nun könnte er Tunesiens nächster Präsident werden.

Seinen Wahlkampf musste Karoui größtenteils aus dem Gefängnis führen. Doch wenn er am Sonntag bei der Stichwahl gegen den Verfassungsrechtler Kaïs Saïed antritt, wird er in Fleisch und Blut erscheinen, denn er ist am vergangenen Mittwoch aus der Untersuchungshaft entlassen ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.