Mehr Vorurteile als vermutet

Repräsentative Untersuchung in Dänemark bestätigt: Sex, Gesundheit und Wohlbefinden gehören zusammen

  • Von Andreas Knudsen, Kopenhagen
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Dänemark war 1969 das erste Land in der Welt, in dem Pornografie in Film und Foto legalisiert wurde. Die Dänen betrachten sich generell als sexuell vorurteilsfrei. Sexualisierte Reklame ist allgegenwärtig. Gründe genug für Sexualwissenschaftler der Universität Aalborg und des staatlichen Seruminstitutes, Gewohnheiten und Probleme der Dänen mit ihrer Sexualität genauer unter die Lupe zu nehmen.

Über einen Zeitraum von zwei Jahren wurden 65 000 Personen im Alter von 15 bis 89 Jahren aus allen Landesteilen über das dänische Amt für Statistik ausgewählt und angeschrieben. Etwas mehr als ein Drittel beantwortete den umfangreichen Katalog von 600 Fragen, was vom Projektleiter Morten Frisch als im internationalen Vergleich »sehr gut« bewertet wurde.

Das Klischee, dass Männer und Frauen in Fragen der Sexualität von verschiedenen Planeten kommen, passt zumindest auf diesen Teil der Europäer. Generell haben dänische Männer häufiger den...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.