Kämpferisch

Personalie: Torsten Westphal

  • Von Hans-Gerd Öfinger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Ein außerordentlicher Gewerkschaftstag der 188.000 Mitglieder zählenden DGB-Bahngewerkschaft EVG hat am Dienstag in Fulda den bisherigen EVG-Geschäftsführer Torsten Westphal (53) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der »Neue« ist gebürtiger Rostocker und Jahrgang 1966. Nach seiner Schulzeit begann er 1982 bei der Deutschen Reichsbahn eine Lehre als Fahrzeugschlosser und Ausbildung zum Wagenmeister. Anfang 1990 schloss er sich der DGB-Mitgliedsorganisation Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands an, einer Vorläuferorganisation der heutigen EVG. Bald wurde er Personalrat. 1992 entschied sich Westphal für eine h...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.