Minister Tesla

Jörg Steinbach lotst die Autofirma nach Grünheide.

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.
In der neuen Tesla-Autofabrik in Grünheide soll das Modell Y vom Band laufen.

Das Land Brandenburg rollt dem Elektroautohersteller Tesla den roten Teppich aus. Dazu gehört, dass sich die US-amerikanische Firma nicht an einen neuen Ansprechpartner gewöhnen muss. Jörg Steinbach (SPD) ist Wirtschaftsminister geblieben. Dabei wollte eigentlich die CDU dieses Ressort unbedingt haben. Denn so wie die LINKE bundesweit bei Regierungsbeteiligungen stets Interesse am Sozialministerium anmeldet, so wie die Grünen regelmäßig das Umweltministerium beanspruchen, nimmt die CDU vorzugsweise das Wirtschaftsministerium, wenn die FDP nicht mit in der Regierungsmannschaft ist.

Stattdessen bekam die CDU in der neuen rot-schwarz-grünen Regierung in Brandenburg diesmal nun aber das Infrastrukturministerium. »Das ist ja auch etwas«, tröstet der CDU-Landesvorsitzende Michael Stübgen seine Parteifreunde. Die CDU erkennt an, was Jörg Steinbach mit der geplanten Ansiedlung einer Tesla-Autofabrik in Grünheide erreicht hat.

Immerhi...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 692 Wörter (4748 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.