Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Die richtigen Leute und Inhalte«

Schleswig-Holsteins LINKE wählt auf Parteitag neuen Landesvorstand

  • Von Dieter Hanisch, Lübeck
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Der umfangreiche Leitantrag, eingebracht vom scheidenden Landesvorstand, soll die neue DNA der Partei im Norden aufzeigen. Nach zuletzt vierjähriger Amtszeit als Landessprecher hat Lorenz Gösta Beutin in seinem Rechenschaftsbericht - es war zugleich seine Abschiedsrede - drei markante Ziele für Schleswig-Holstein aufgelistet: Agrarwende, Verkehrswende und Energiewende. Offen angesprochen, aber auch im Leitantrag nachzulesen, gibt es die Handlungsaufforderung an die Verantwortlichen im Landesverband, mit der eigenen Politik in der Öffentlichkeit sichtbarer zu werden. Der klima- und energiepolitische Sprecher der Bundestagsfraktion Beutin stellte fest: »Wir haben die richtigen Leute und Inhalte.« Die Menschen warteten quasi darauf, mitgenommen bzw. abgeholt zu werden. Eine These, die die bisherige und künftige Landessprecherin Marianne Kolter untermauerte, indem sie nicht ohne Stolz verkündete, dass die Partei in dem Bundesland bezogen a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.