Vom Winde verweht: Fehlstart für deutsche Skispringer

Nach dem enttäuschenden Auftakt in den Winter hoffen die deutschen Skispringer auf eine bessere Fortsetzung in Finnland

  • Von Patrick Reichardt, Wisla
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

»Das war mal gar nix. Es hat mich einfach zu Boden gedrückt. Es ist halt so, das muss ich abhaken«, sagte der enttäuschte Dreifachweltmeister Markus Eisenbichler. Die stark wechselnden Bedingungen und den fehlenden Aufwind für manche Athleten nannte der Bayer »total Kacke«. Mit seinem Hüpfer auf nur 73 Meter wurde Eisenbichler Letzter des ersten Durchganges und musste so seinen Kameraden im zweiten Durchgang zuschauen.

Windlotto hin oder her: Die deutschen Skispringer verlassen das herbstlich-grüne Wisla in Polen nicht gerade mit viel Selbstvertrauen. Beim Sieg des Norwegers Daniel Andre Tande wurde Karl Geiger mit 127 und 118 Metern nach Führung im ersten Sprung am Ende Siebter, alle weiteren sechs Springer des Deutschen Skiverbandes (DSV) schafften es nicht unter die besten 20.

»Wir haben noch viele Wettkäm...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 402 Wörter (2649 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.