Künftiger Beginn nicht mehr vorm 1. Juli?

Kein Ende im Dauerstreit um die Sommerferien

  • Von Jürgen Holz
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.
Der Start in die Sommerferien ist ein umstrittenes Thema: Je nach Bundesland beginnen die Ferien bereits Ende Juni, anderswo jedoch vier Wochen später.

Die Ferien dauern - je nach Bundesland - sechs oder sieben Wochen. Die jeweiligen Ferienzeiträume wechseln von Jahr zu Jahr von Bundesland zu Bundesland. Über diese Regelung gibt es seit Jahren Streit.

Unlängst hat sich die Kultusministerkonferenz erneut mit dieser Problematik befasst, weil Berlin und Hamburg neue Regeln bei der Terminfestlegung für die Sommerferien forderten und das breite Zeitfenster enger fassen möchten. Wie erwartet ist es aber zu keiner Einigung gekommen. In Aussicht gestellt wurde lediglich, auf der Kultusministerkonferenz im Dezember 2020 eine Neuordnung der Sommerferientermin für die Jahre 2025 bis 2030 zu prüfen.

Bisher sind die 16 Bundesländer auf fünf Gruppen verteilt, von denen drei (Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) einen relativ frühen und zwei (Baden-Württemberg und Bayern) eine...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 402 Wörter (2733 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.