Was ist ein Geheimnis?

Die Welt zwischen Brünn und Wien - ein Zeitporträt von Bettina Balàka, in dem es gärt und rumort

  • Von Werner Jung
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Tief hinab ins 19. Jahrhundert führt Bettina Balàkas neuer Roman seine Leser. Nicht nur im Blick auf die Historie selbst, sondern auch sprachlich versteht es die Autorin, in die K.u.K.-Monarchie zu Zeiten des sogenannten Biedermeier einzutauchen. Da ist die Rede von »Haderlumpen« und einem »Hochwohlgeboren«, heißen ein Trauerzug »Kondukt« und die zugehörigen Sargträger »Pompfüneberer«. Ja, scheinbar ist diese Welt zwischen Brünn und Wien noch in Ordnung, steht die katholische Kirche noch fest im Dorf. Aber nur scheinbar, denn tatsächlich gärt und rumort es, deuten sich Widerstände an - seinerzeit hätte man gewiss von »Emeuten« gesprochen.

Balàkas Roman erzählt im Grunde genommen zwei Parallelgeschichten, wobei im Mittelpunkt - mal mit eigener Erzählerstimme, dann wieder als personaler Erzähler in der dritten Person - Berta Hüttler steht. 1850, zu Beginn des Romans ist sie 19-jährig. Ihre Eltern leben in einer Dachgeschosswohnung, unterh...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 662 Wörter (4261 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.