Ein Drittel bescheuert, ein Drittel illegal

»Anonymous« legt ein weiteres Enthüllungsbuch über Donald Trump vor

  • Von Ronald Friedmann
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Das Interesse der US-amerikanischen Öffentlichkeit an diesem neuen Buch ist vergleichsweise gering. Es sind nicht nur die täglichen, zum Teil sensationellen Schlagzeilen, mit denen die »New York Times«, die »Washington Post« oder auch der Nachrichtensender CNN die Vorbereitung eines möglichen Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump durch den US-Kongress begleiten, die es »Anonymous«, dem namentlich nicht bekannten Autor bzw. der namentlich nicht bekannten Autorin, schwer machen, mit seiner bzw. ihrer »Warnung«, so der Buchtitel, zu den Lesern vorzudringen. Denn spätestens seit den Büchern von Bob Woodward (»Furcht«) und Michael Wolff (»Feuer und Zorn« sowie »Unter Beschuss«) ist hinlänglich und mit vielen Details bekannt, dass Trump einer der unfähigsten und durch seine charakterlichen - um es vorsichtig zu formulieren - Unzulänglichkeiten wohl auch gefährlichsten Präsidenten in der Geschichte der USA ist.

Doch dieses Buch hat eine...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.