Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Affenlaute aus der Kurve von Lok Leipzig

Rassismusvorwürfe nach Leipziger Gastspiel bei Hertha BSC II

Nach dem Regionalligaspiel des 1. FC Lok Leipzig bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC (2:1) gibt es eine Untersuchung wegen Rassismusvorwürfen. Der Herthaner Jessic Ngankam berichtete nach der Partie am Freitagabend, dass er durch Affenlaute aus der Leipziger Fankurve und durch das Wort »Affe« von einem Gegenspieler beleidigt worden sei. »Natürlich wird man geschult, nicht so emotional darauf zu reagieren. Aber es trifft einen trotzdem«,...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.