»Na, dann ist ja alles klar«

Aus Aufgabensammlungen der nd-Denkspielgemeinde

Von nd

Für diese Rubrik bitten wir Sie immer herzlich um neue Denkspielvorschläge. Für jede veröffentlichte Aufgabe erhalten Einsender bzw. Einsenderin ein Buch (E-Mail-Adresse siehe links unten). Das heutige kleine Problem schickte uns Christine Herweg aus Hamm/Westfalen:

Kommen Kevin und Dina bei der Silvesterpartie ins Gespräch. Kevin: »Wie alt sind denn inzwischen deine drei Töchter?« Daraufhin Dina schlagfertig: »Multipliziert man ihr Alter, macht das 36, addiert man es, ergibt es unsere Hausnummer.« - »Okay, jetzt kenne ich zwar eure Hausnummer, aber …«, guckt Kevin verschmitzt. »Die Älteste spielt schon ganz gut Klavier«, reagiert Dina lachend. Kevin grinst: »Na, dann ist ja alles klar.«

Wie alt sind die Töchter? nd