»Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise.« (Wilhelm Busch)

Editorial

... der nd-Commune vom 28. Dezember 2019

Liebe Leserinnen und Leser, noch drei Tage, dann ist es fast geschafft: Der Jahreswechsel und damit ein neues Jahrzehnt stehen an. Warum das kommende Jahr für Verlag und Redaktion besonders herausfordernd wird und wie Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns dabei unterstützen können, erfahren Sie von Verlagsleiter Olaf Koppe und Chefredakteur Wolfgang Hübner auf Seite 2.

»Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise« - fast 55 Millionen Bundesbürger sind im vergangenen Jahr dem schlauen Rat von Wilhelm Busch gefolgt. Das waren so viele wie nie zuvor. Kein Wunder: Wo sonst können sie so einfach aus dem Alltag abtauchen und Neues kennenlernen? Wir hoffen, auch Sie bleiben reiselustig und lassen sich auf vier Seiten von den Highlights unserer Leserreisen im kommenden Jahr inspirieren. Die Auswahl ist bunt: Ob Sie mit nd-Autorin Heidi Diehl auf Frauentagstour in die Lausitz gehen, von unserem Albanien-Experten Michael Müller allerlei Infos zu Land und Leuten erhalten oder mit Feuilleton-Redakteurin Karlen Vesper auf den Spuren von Beethoven in Bonn wandeln - die nd-Leserreisen sind immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Auch unser ganzseitiges Rätsel zum Jahresende steht ganz unter dem Thema Reisen. Mitmachen lohnt sich: Es gibt eine Reise zu gewinnen. Einige von Ihnen werden sicher schon das solidarische Olivenöl »Mazi« der griechischen Kooperative »Messinis Gea« kennen. Die Bäuerinnen und Bauern blicken nach einer hervorragenden Olivenernte in diesem Jahr voller Tatendrang in das neue Jahr, wie nd-Autorin Anne Schindler erfuhr. Viel Freude bei der Lektüre und einen schwungvollen Start in das neue Jahr wünscht Ihnen

Katja Choudhuri, nd.Commune-Redakteurin