Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Fontane to go

Sie wollte nach Norden, raus aus der Stadt,

wie jeder, der manchmal die Stadt satthat.

Damit es nicht trist werde in der Bahn,

hatt’ sie dabei einen dicken Fontan’.

So schritt sie zum Bahnhof hoffnungsfroh.

Noch hundert Minuten bis Bantikow.

Das erste Kapitel ging mählich voran.

Die Handlung flanierte, genau wie die Bahn.

Dann quietschten die Bremsen, der ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.