Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Freundschaft!

Über den Gruß der Falken.

  • Von Sascha Döring
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Freundschaft! Mit diesem Gruß enden bei uns Falken alle E-Mails und Briefe. Wir raunen ihn uns an einem verkaterten Morgen im Zeltlager zu, eröffnen damit offizielle Veranstaltungen und intonieren ihn auf Demonstrationen mit viel Pathos und gehobenen Fäusten. Freundschaft ist jenseits dieser Rituale in unserem pluralistischen Kinder- und Jugendverband das Verbindende. Sie verzahnt sich mit gemeinsamen Erfahrungen vom Aufbau eines Zeltlagers und der gemeinsamen Partizipation bei politischen Protesten bis zum kollektiven Singen von Arbeiter*innenliedern oder gemeinsam gestalteter Freizeit.

Im Gegensatz zur alltagssprachlichen Bedeutung des Begriffs geht Freundschaft in unserem Verständnis jedoch über ein rein affektives Verhältnis zueinander hinaus. Sie zielt auf ein politisches Anliegen, das auch dann miteinander geteilt wird, wenn man sich gegenseitig nicht immer fur...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.