Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Krux mit dem Klimaschutz

Mietrecht

Klimaschutz ist das aktuelle Thema. Jeder ist davon betroffen, auch das Mietrecht ist hier keine Ausnahme. Um die Modernisierung und damit die Effizienz von älteren Gebäuden zu fördern, hat der Gesetzgeber schon vor längerer Zeit Regelungen aufgenommen.

Sofern der Vermieter sich entscheidet, in sein Eigentum zu investieren, kann er diese Kosten unter bestimmten Voraussetzungen auf den Mieter umlegen. Wesentlich ist hierbei, dass es sich nicht nur um sowieso geschuldete Instandsetzungs- oder Reparaturkosten handelt, sondern durch die Maßnahmen auch tatsächlich Energie eingespart wird. Paradebeispiel ist die Dämmung der Außenwand, durch die weniger geheizt werden muss, um die gleichen Temperaturen in den Räumen zu erreichen.

Für den Mieter stellen diese Maßnahmen aber eine erhebliche Belastung dar. Eine Deckelung der Umlage nach oben ist grundsätzlich zunächst nicht...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.