Halb abgedankt

  • Von Marion Bergermann
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.
Prinz Harry und Meghan Markle

Besten Boulevardstoff lieferten diese Woche Prinz Harry (35) und Meghan Markle (38). Sie wollen den Großteil ihrer royalen Verpflichtungen niederlegen, sich finanziell unabhängig machen und neben England auch in den USA leben. »Warum bloß?«, fragen sich Medien und Fußvolk seitdem. Dass es not amusing ist, zur Königinnenfamilie zu gehören, ließen der Herzog und die Herzogin von Sussex mehrmals durchblitzen. Sehr zurückhaltend kritisierte Meghan bei einer Südafrikareise die Verhaltensregeln, die sie zu beachten habe, und wie sich die Presse auf sie stürzte.

Der Verbotskatalog, dem sie unterliegt, beinhaltet et...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.