Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Divide et impera, teile und herrsche - dieses Mantra hat den Mächtigen der Welt stets gute Dienste geleistet. Wie mächtig es ist, zeigt sich, da es die Herrschenden gegen sich selbst einsetzen. Nun beruht die Macht von Königshäusern heute und des Vatikans schon immer nicht auf Divisionen - und fürs Dividieren gab es immer schon fähige Banker -, sondern auf dem Verteilen von Souvenirs, steilen Schlagzeilen und dem Austeilen von Segen. Aber beim richtigen Spalten und Teilen, da wollen sich beide nun weder etwas nachsagen noch vormachen lassen: Teil 379 der königlichen Seifenoper, Prinz und Prinzessin wollen aus dem Palast fliehen! Das kann nur noch der Stellvertreter Gottes auf Erden toppen, wenn der Stellvertreterstellvertreter gegen den Stellvertreter austeilt. So ein richtiges Kirchenschisma ist jedenfalls göttlich unterhaltsam. Ruft drei, vierhundert, fünf Milliarden Gegenpäpste aus! Jedem seine eigene Kirche! Dann herrscht jeder nur noch über sich. Ungeteilt. stf

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln