Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kurzarbeit beim Windradbauer

Torgelow. Die Eisengießerei Torgelow GmbH in Vorpommern - eine der führenden deutschen Gießereien für Windradbauteile - will mit mehreren Monaten Kurzarbeit eine Auftragsflaute überbrücken. »Ursache ist ein Großauftrag, der sich unerwartet verzögert«, sagte Geschäftsführer Peter Krumhoff der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit arbeiten alle 310 Mitarbeiter 40 Prozent weniger. Das sei bis Mitte 2020 geplant und mit dem Betriebsrat abgestimmt. Kann dieser Auftrag eines dänischen Kunden abgearbeitet werden, habe man bis Mitte 2021 genug zu tun.

»Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.