Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ich esse mit gutem Gewissen!

Der Dokumentarfilm »Anders essen« erzählt vom Versuch, sich »nachhaltiger« zu ernähren

  • Von Jörn Schulz
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Für den gläubigen und kirchentreuen Christen beginnt bald eine schwere, aber irgendwie auch schöne Zeit, da er »in der Zeit vor Ostern des Leidens gedenkt und bewusst Verzicht übt, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen«. In diesem Jahr steht »Klimafasten« auf dem Programm. »Klimaschutz macht Verzicht erforderlich. Aber immer wieder ist er ein Gewinn, wenn es gelingt, alleine oder in der Gemeinschaft das Leben klimafreundlicher zu gestalten.«

In der Fastenzeit kommt auch der Dokumentarfilm »Anders essen - Das Experiment« in die Kinos, der nicht zufällig dieser Leitlinie folgt - die andere Ernährung soll auch mehr Freude in die Familien bringen. Zu den Kooperationspartnern gehören neben öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern und dem deutschen Bildungsministerium auch zwei kirchliche Hilfsorganisationen.

Nun spricht unabhängig von jahreszeitlichen Festen nichts dagegen, des Leidens anderer Menschen zu ge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.