Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Beitragserhöhungen der AXA wurden für unwirksam erklärt

Folgenreiches Urteil des OLG Köln für Millionen Kunden der PKV

Das Urteil gegen die AXA-Versicherung, die zweitgrößte private Krankenversicherung, fiel deutlich zugunsten der Versicherten aus. Diese können nun mit immensen Beitragsrückzahlungen rechnen. Der Ausgang aller weiteren Verfahren vor den Kölner Gerichten ist mit dieser Entscheidung programmiert.

Der Versicherungssenat des OLG Köln fand drastische Worte, wie unzureichend die AXA ihre Kunden über den Anstieg der Prämien informiert hat. »Widersprüchlich« und »missverständlich, wenn nicht gar sachlich falsch«, urteilten die Richter über die Kundeninformationen der ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.