Werbung

Verkünder der Wahrheit

Alexander Isele über Trumps Begnadigung von Michael Flynn

  • Von Alexander Isele
  • Lesedauer: 1 Min.

George Orwell hätte diese Präsidentschaft nicht besser beschreiben können: Wo Lügen zu Wahrheit, Schuld zu Unschuld und Verrat zu Dienst am Land umgedeutet werden, stellte sich nicht die Frage, ob Donald Trump das US-Präsidentenamt beschädigt hat, sondern wie lange der Schaden anhält. Zum Ende seiner Amtszeit belohnt Trump nun Diejenigen, die ihn in seiner korrupten Amtsführung gedeckt haben.

Zwar ist es Tradition in den USA, dass ein scheidender Präsident Straftäter begnadigt. Doch dass ein Präsident eine Person bedenkt, die mit Lügen die eigene Korruption deckt, ist neu: »Es ist mir eine große Ehre zu verkündigen, dass General Michael T. Flynn vollständig begnadigt wurde«, twitterte Trump am Mittwoch. Flynn wird vorgeworfen, einen inoffiziellen Gesprächskanal an der US-Regierung vorbei nach Russland geschaffen und das FBI darüber belogen zu haben - wofür er verurteilt wurde.

Trump stellt es anders dar: Flynn sei ein Opfer der Vorgängerregierung, die das Wahlergebnis von 2016 umstoßen wollte. Die Ironie an dieser Erzählung ist in den Wochen nach der Wahl schreiend, da Trump noch immer nicht seine Wahlniederlange anerkennt. Dass so viele Menschen seinen Lügen glauben, lässt pessimistisch in die Zukunft schauen.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln