Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kolosseum strahlt über Beschluss der UNO

Italien führend im Kampf gegen Todesstrafe

Das Wahrzeichen als Freudenzeichen

Rom (AFP/dpa/ND). Mit einem erleuchteten Kolosseum hat Rom zu Weihnachten den Beschluss der UNO-Vollversammlung gefeiert, eine weltweite Ächtung der Todesstrafe zu fordern. Dies solle die historische Bedeutung der Entschließung vom 18. Dezember unterstreichen, teilte das ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.