Helmut Matthes 21.02.2008 /

Ein böses Krebsgeschwür

Der Zweiklassenstaat – Wie die Privilegierten Deutschland ruinieren

Kein Geringerer als der Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomie und Epidemiologie der Kölner Universität, der Bundestagsabgeordnete der SPD und führende Sozialexperte Karl Lauterbach hat in einem Bestseller den bundesdeutschen Sozialstaat als Zweiklassenstaat, den Privilegierte ruinieren, erkannt und Reformschritte als Gegenmaßnahmen vorgeschlagen. Da ist es kein Wunder, dass der Rezensent der »Frankfurter Allgemeinen« für seine Klientel von absurden Thesen und einer Selbstmontage des Autors schrieb.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: