Lilian-Astrid Geese 16.06.2008 /

Ein Blick hinter die Purda

Charlotte Wiedemann reiste »durch einen unbekannten Islam«

Wäre es nicht so politisch – es könnte ein ethnografischer Bericht über muslimische Mode sein. Doch es geht um islamische Länder und den immer wieder spannenden Versuch, den Blick hinter die Purda (den Schleier) zu werfen, die die Würde der Frauen schützt und sie zugleich aussperrt. Jenseits von Goethes West-östlichem Diwan, der Reisemesse ITB und entgegen den Klischees, die wir in den letzten Jahren zwischen Kopftuchstreit und Al Quaida in unseren Köpfen zusammengebastelt haben, präsentiert Charlotte Wiedemann ihre »Reisen durch einen unbekannten Islam«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: