Im Zeichen der Revolution

Freundschaftsgesellschaft Berlin-Kuba lädt zu Ausstellung, Gesprächen, Film und Fiesta

  • Von Uta Herrmann
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»Den Künstler Julio Neira habe ich vor sechs Jahren beim Baseballspielen kennen gelernt«, erzählt Mara Bilbao Díaz, 1. Sekretär der Kubanischen Botschaft und für Kultur verantwortlich, während der Ausstellungseröffnung mit Neiras Werken in den Räumen der Galerie Olga Benario in Neukölln. Neira verstärkte damals die deutsche Mannschaft, die gegen die der kubanischen Botschaft spielte. Die Kubaner gewannen und die Trophäe, von Julio Neira gestaltet, steht noch heute in der Botschaft.

Der Pokal ist zwar nicht in der Ausstellung »Variationen über alltägliche Gedanken« zu sehen, dafür aber Werke aus mehreren Zyklen. Sie stammen aus unterschiedlichen Arbeitsphasen und haben dennoch eines gemeinsam: die Beziehung des Menschen zu Gegenständen und deren Auswirkungen auf den Alltag.

Neira möchte, dass seine Bilder »mit Verwunderung gesehen werden, aber auch zum Nachdenken anregen«. Die Mehrheit der gezeigten Werke entstanden während eines dreimo...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 514 Wörter (3530 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.