Deutscher Doppelerfolg der Frauen im Zweierbob

Kiriasis holt in St. Moritz EM-Titel vor Martini

  • Von Frank Kastner
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Sandra Kiriasis jubelte schon 232 Meter vor dem Ziel. In der »Martineau-Corner«, die sie endlich fehlerfrei passierte, freute sich die Bob-Olympiasiegerin und Weltmeisterin über ihren vierten EM-Titel in Serie. Die Winterbergerin gewann mit ihrer Anschieberin Berit Wiacker den parallel dazu ausgetragenen Weltcup in 2:17,40 min und 96/100 s Vorsprung vor den Oberbärenburgerinnen Cathleen Martini/Janine Tischer. Dritte wurde die Britin Nicola Minichiello. Claudia Schramm (Oberhof) kam mit Anschieberin Nicole Herschmann als Weltcupsiebente in der EM-Wertung auf Rang vier.

Die nach dem ersten Durchgang auf Rang zwei liegende Kanadierin Kallie Humphries stürzte im Finallauf in dem 19 Kurven umfassenden Eislabyrinth, das immer Ende Nov...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 318 Wörter (2389 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.