Polens Justizminister schuldet Rücktritt

»Held des Antikommunismus« in der Klemme

  • Von Julian Bartosz, Wroclaw
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Der erst seit vier Wochen im Amt befindliche polnische Justizminister Andrzej Czuma soll nach Medienberichten während seines 20-jährigen USA-Aufenthalts von dortigen Gerichten auf Antrag vieler seiner Gläubiger als Schuldner verurteilt worden sein.

Archiv

Andrzej Czuma leugnet konsequent, in den USA Schulden hinterlassen zu haben. Derartige verleumderische Behauptungen seien ein Komplott, dessen Urheber entstammten einem »Affenstall ehemaliger Sicherheitsdienstler«. Es seien keinerlei Urteile gegen ihn gefällt worden, nur »Gerichtssprüche« habe es gegeben, sagte der Mann, der Justizminister und Oberster Staatsanwalt in einer Person ist. Der »Rzeczpospolita« zufolge meinten laut Blitzumfragen 71 Prozent der Polen, Czuma müsse zurücktreten. Der Rechtsgelehrte Prof. Piotr Winczorek von der Universität Warschau sagte unter Hinweis auf das Staatsanwaltsgesetz, ein verurteilter Schuldner könne in keinem Fall Minister sein....

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 309 Wörter (2220 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.