Berlusconi: Lager für Flüchtlinge wie KZ

Regierungschef rechtfertigt Abschiebepolitik

Rom (dpa/ND). Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat die Flüchtlingslager in Italien mit Hitlers Konzentrationslagern verglichen. Wie italienische Medien berichteten, verteidigte der Premier damit die neue Flüchtlingspolitik seines Landes. Aufgrund dieser Politik waren zuletzt Hunderte von Bootsflüchtlingen auf hoher See aufgegriff...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.