Empörung in Polen über »Spiegel«

Warschau (AFP/ND). Eine Titelgeschichte des »Spiegel« über »Hitlers europäische Helfer beim Judenmord« hat in Polen Empörung ausgelöst. Der in der jüngsten Ausgabe des Nachrichtenmagazins erschienene Beitrag bestätige »die schlimmsten polnischen Befürchtungen« bezüglich der Veränderungen im deutschen Denken über den Zweiten Weltkrieg, schrieb die Zeitung »Rzeczpospolita«. Der Text zeige auf beunruhigende Weise den Wandel im historischen Bewusstsein der Deutschen, zitierte die Zeitung »Po...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.