Fragwürdig

Die Grünen wählen – warum?

Steffi Lemke zur Eröffnung des Bundestagswahlkampfes ihrer Partei / Die Bundesgeschäftsführerin der Grünen will Ökologie und Ökonomie versöhnen

ND: Warum sollte man die Grünen wählen, wenn man beispielweise arbeitslos ist, Kriegsgegner oder die Deregulierung der Finanzmärkte falsch findet?
Lemke: Wir stehen vor drei globalen Krisen – Klimakrise, Wirtschaftskrise und Hungerkrise. Die Grünen sind die einzige Partei, die diese im Zusammenhang sehen und lösen wollen. Ökologie und Ökonomie müssen ausgesöhnt werden, und eine friedliche Zukunft ist nur mit globaler Gerechtigkeit zu erreichen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: