Schmidt ihr Fahrer betäubt ...

Gott sei Dank! Der 100 000-Euro- Dienstwagen von Ulla Schmidt ist wieder da. Er wurde bei Alicante entdeckt. Wenn der Mercedes S 420 CDI fahrtüchtig ist, werde er samt Schmidts Fahrer wieder dort eingesetzt, sagte eine Sprecherin der Bundesgesundheitsministerin.

Hallo? Wieso hat man ihren Mercedes S 420 CDI wiedergefunden, wo doch Frau Minister laut Gesundheitsstaatssekretär Klaus Theo Schröder mit einem 320 CDI in Spanien unterwegs war? Falls es sich dennoch um dieselbe Karosse handelt, wäre zu fragen: Wie konnten die Bösewichter in den Besitz des Wagens kommen? Man glaubt es kaum! So ein dre...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 287 Wörter (1980 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.