Später Prozess gegen Rechte

Wegen des brutalen Überfalls auf einen Punk stehen zwei 19-Jährige in Gera vor Gericht

  • Von Ines Wallrodt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Fast anderthalb Jahre nach einem Angriff auf einen Punk hat am Mittwoch in Gera der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen, die vermutlich zur rechten Szene gehören. Die Staatsanwaltschaft wirft den heute 19-jährigen Oliver L. und Marius M. schwere Körperverletzung vor. Sie sollen im Februar 2008 in der thüringischen Kleinstadt Berga einen 19-jährigen Punk angegriffen und schwer verletzt haben. Am ersten Verhandlungstag wurden die Angeklagten und vier Zeugen vernommen. Während Marius M. zu der Tat schwieg, bestritt Oliver L. die Vorwürfe vor dem Amtsgericht.

Nicht unerheblich für den Ausgang des Verfahrens ist, ob das Gericht einen politischen Hintergrund anerkennt. Zeugen hätten am Mittwoch jedoch bestätigt, »dass der Angriff rechts motiviert war«, erklärte Zissi Sauermann von der Opferberatung Sachsen-Anhalt, die den Prozess begleitet, gegenüber ND. So habe ein Freund des...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 433 Wörter (2862 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.