Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verjüngte Eisbären auf Titeljagd

Eishockey: Der vierfache Meister startet am Freitag bei den Kassel Huskies in die 16. DEL-Saison

  • Von Jürgen Holz
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Es ist schon eine schwierige Kiste für den Meistercoach der Berliner Eisbären, Don Jackson, nachdem die Mannschaft in den vergangenen fünf Jahren viermal den deutschen Eishockey-Meistertitel gewonnen hat. »Die Ansprüche werden nicht geringer«, bekräftigt der US-Amerikaner, der seit 2007 bei den Eisbären als Chefcoach fungiert und seinen Vertrag bis 2011 verlängerte. »Wir wollen Vorrundenbester werden und auch aus den Play-offs als bestes Team hervorgehen«, gibt der 53-Jährige als unmissverständliches Ziel vor dem Saisonauftakt am Freitag bei den Kassel Huskies aus. Anders ausgedrückt: Der fünfte Meistertitel ist fest im Visier.

Ein Zwei- oder Dreikampf?

Nach dem Verlauf der vergangenen Jahre überrascht nicht, dass für die 16. Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) die Eisbären im Votum der Trainer vorn liegen. Zwölf von 15 tippen auf den Hauptstadtklub als erneuten Meister. Dennoch wird kein Alleingang erwartet. Vielmehr geht man vo...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.