Neue Hoffnung trotz frühem Aus

Basketball-EM: Deutsches Team verpasst nach 68:70-Niederlage gegen Kroatien das Viertelfinale

  • Von Benjamin Siebert (SID), Bydgoszcz
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Mit gesenkten Köpfen schlichen die langen Kerls vom Parkett und weinten in der Kabine, aber die Zukunft für die deutschen Basketballer scheint wieder hoffnungsvoll. So war die Enttäuschung nach dem Aus bei der EM in Polen durch die knappe 68:70-Niederlage im »Endspiel« der Zwischenrunde gegen Kroatien schnell verflogen.

»Das war ein schlechtes Ende eines wunderbaren Sommers. Wir hätten es verdient gehabt, das Spiel zu gewinnen«, sagte Bundestrainer Dirk Bauermann nach der fünften Niederlage im sechsten EM-Spiel und zog trotz des verpassten Viertelfinales ein positives Fazit: »Ich bin sehr stolz auf das Team. Jetzt muss das Gef...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 315 Wörter (2086 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.