Merkels Freude am Auto

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Ich habe hier viel Zukunft gesehen«, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach ihrem offenbar unvermeidlichen Rundgang auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main. Und noch besser: »Das Auto der Zukunft soll Freude machen.«

Doch wem soll dieses Glück eigentlich zuteil werden? Vermutlich den Autokonzernen, denn die werden von der Regierung jenseits politischer Couleur besonders hofiert. Dass gerade hiesige Hersteller die wichtigen Zukunftstrends verschlafen haben ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.