Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wetten auf den Sieg von PASOK

Griechenland wählt ein neues Parlament

  • Von Anke Stefan, Athen
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Bei den griechischen Parlamentswahlen am Sonntag steht der Sieger nicht nur in den Meinungsumfragen eigentlich fest. Wenn es für die sozialdemokratische PASOK allerdings nicht zur Alleinregierung reicht, werden sie trotzdem spannend.

Die Veröffentlichung von Umfragen ist in Griechenland nur bis zwei Wochen vor der Wahl erlaubt, doch es gibt auch andere Informationsquellen für eine Prognose. Für die Betreiber von Wettfirmen im Internet steht die Siegerpartei jedenfalls fest. Drei Firmen (Bet and Win, Landbrokes und Sportingbet) weisen die eher symbolische Gewinnquote von 1,03 aus, wenn man auf den Sieg der bisherigen Oppositionspartei PASOK unter Giorgos Papandreou (Foto: dpa) setzt; das sind schlappe drei Euro bei einem Einsatz von 100 Euro. Ein erneuter Sieg der bisherigen Regierungspartei Nea Dimokratia wird dagegen als äußerst unwahrscheinlich angesehen. Für diese Option würde etwa Sportingbet das Zwölffache des Einsatzes auszahlen. Doch laufen die Glückspielanbieter kaum Gefahr, am 5. Oktober in Konkurs gegen zu müssen. Denn das Kabinett von Kostas Karamanlis hat in seiner Regierungszeit zu viel an Glaubwürdigkeit verloren.

Der im März 2004 erstmalig angetretene...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.