Andreas Knudsen, Kopenhagen 23.10.2009 / Ausland

Rettungsring für die Meerjungfrau

Europas Grüne rufen in Kopenhagen zu CO2–Reduzierung auf

Die Kleine Meerjungfrau ist gewöhnlich nur Motiv für Touristenfotos. Doch am vergangenen Sonnabend versammelten sich hier Vertreter der grünen Parteien Europas, um Klimaschutz zu fordern.

Rettung für die Meerjungfrau – Grünen-Aktion in Kopenhagen
Was auf den ersten Blick wie ein grünes Happening aussah, hatte einen ernsten Hintergrund. Denn der berechnete Anstieg des Meeresspiegels, den das heutige Niveau des CO2-Ausstoßes in einem Menschenalter verursachen wird, lässt das Wahrzeichen Dänemarks im Meer versinken. Deshalb der dringende Aufruf an die politischen Entscheidungsträger in aller Welt, für ein seriöses und verpflichtendes Ergebnis auf dem Klimagipfel im Dezember in Kopenhagen zu kämpfen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: