Gute Chancen für einen Wahlsieg der Linken

Bei der Frente Amplio wächst von Tag zu Tag der Optimismus

  • Von Stefan Thimmel
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

In den letzten Tagen vor der Präsidentschaftswahl sind bei den Anhängern der Frente Amplio (Breite Front) das Wir-Gefühl und der Optimismus, schon im ersten Wahlgang zu gewinnen, zurückgekehrt.

»Wir sind die Frente«, skandierten 200 000 Menschen in einem Meer rot-blau-weißer Fahnen bei der Abschlusskundgebung des Linksbündnisses am Mittwoch in Montevideo. Endlich ist Euphorie aufgekommen und von dieser Welle lassen sich auch immer mehr Unentschiedene mitreißen. 2,5 Millionen Uruguayer haben am Sonntag die Wahl: Zur Abstimmung stehen für das Mitte-Links-Bündnis Frente Amplio mit José »Pepe« Mujica ein ehemaliger Stadtguerillero, für die rechtsliberalen Blancos mit Luis Alberto Lacalle ein neoliberaler Ex-Präsident und für die rechtskonservativen Colorados mit Pedro Bordaberry der Sohn eines Diktators. Die letzten Umfragen sagen 49 Prozent für die Frente Amplio, 32 Prozent für die Blancos und 15 Prozent für die Colorados voraus. Erreicht Mujica am Sonntag nicht die absolute Mehrheit, muss er am 29. November gegen Lacalle in die Stichwahl. Am 25. Oktober wird auch das Parlament neu gewählt. Und hier hat das Bündnis von Mujica gu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 941 Wörter (6543 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.