Oliver Hilt, Spiesen-Elversberg 09.11.2009 / Inland

Grüne streiten um »Jamaika« – und sagen Ja

Saarland: Parteitage segnen schwarz-gelb-grünen Koalitionsvertrag ab

Im Saarland stimmten am Wochenende CDU, FDP und Grüne über den Koalitionsvertrag ab – und alle zu.

Die Saar-Grünen haben auf ihrem Parteitag heftig über den Koalitionsvertrag für das erste »Jamaika«-Bündnis auf Landesebene diskutiert. Neben deutlicher Kritik unterstützten viele Redner die Vereinbarungen mit CDU und FDP. Befürworter sehen im Koalitionsvertrag eine »klare grüne Handschrift«. Am Ende stimmte der Parteitag – bei zehn Gegenstimmen und fünf Enthaltungen – für den Koalitionsvertrag unter dem Titel: »Neue Wege für ein modernes Saarland – Den Fortschritt nachhaltig gestalten«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: