Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Geschichtsrevisionistin

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Guido Westerwelle und der Bund der Vertriebenen (BdV) liegen im Clinch. Der Grund: BdV-Präsidentin Erika Steinbach will unbedingt einen Sitz im Rat der Stiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« einnehmen. Kritik von Opposition und SPD bewirkte, dass der BdV im März ihre Nominierung vorerst zurückzog und einen Ratsposten unbesetzt ließ. Nun gab der Verband bekannt, seine Präsidentin werde am 17. November erneut vorgeschlagen. Steinbach setzte auf Unterstützung von Schwarz-Gelb, denn die...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.