Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Entscheidung über Quelle-Callcenter

Zwei werden verkauft, eines wird geschlossen

Magdeburg (dpa/ND). Die Quelle-Insolvenzverwaltung hat das Aus für das Callcenter in Magdeburg bestätigt. Klar sei, dass das Center mit 520 Beschäftigten zum Jahresende geschlossen werde, teilte am Dienstag die Insolvenzverwaltung mit. Mit dem Betriebsrat müsse nun zügig über einen Interessenausgleich und einen Sozialplan verhandelt werden. Weil das Callcenter in Magdeburg zu 98 Prozent Geschäfte des insolventen Versandhauses Quelle abwickele, habe es keine Interessenten für die Übernahme gegeben. »Es wurden keine Angebote abgegeben«, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters, Thomas Schulz.

...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.