Werbung

Muster für ländliche Armutsbekämpfung

Nicaragua: Das Frauenzentrum Xochilt Acalt hilft Frauen bei ihrem Weg aus der Armut

  • Von Maximilian Knoblauch, INKOTA
  • Lesedauer: 2 Min.
Xochilt Acalt ist Anlaufstelle für bedürftige Frauen.
Xochilt Acalt ist Anlaufstelle für bedürftige Frauen.

»Durch die Unterstützung von Xochilt Acalt hat sich die Milchleistung meiner Ziegen verdoppelt. Dadurch habe ich jetzt über den Eigenverbrauch hinaus ein regelmäßiges Einkommen«, berichtet Juana Alduvin. Alduvin war Begünstigte im Vorgängerprojekt von Xochilt Acalt. Die Arbeit des Frauenzentrums von Xochilt Acalt, was in der Nahuatl-Sprache »Blume des Zuckerrohrs« bedeutet, gilt seit Jahren als Musterbeispiel für erfolgreiche ländliche Entwicklung.

Nicaragua ist das ärmste spanischsprachige Land der Welt. Besonders stark von der Armut betroffen sind Frauen, die auf dem Land leben – wie im Landkreis Malpaisillo in der trockenen und heißen Pazifikregion im Westen Nicaraguas. Dort kümmert sich Xochilt Acalt seit Jahren erfolgreich um die Belange von Landfrauen. INKOTA unterstützt ein Projekt, das etwa 3000 Menschen in 30 Gemeinden hilft.

Die Frauen erhalten einen Hektar fruchtbares Land, um durch den Anbau von Obst und Gemüse die Ernährung für sich und ihre Familien zu sichern. Für eine selbstbestimmte Entwicklung müssen die Frauen allerdings auch finanziell auf eigenen Beinen stehen. Deshalb bekommen sie Ställe für Ziegen, Schafe oder Hühner, da ihnen die Tierhaltung ein kleines Einkommen verschafft. Außerdem gehört die Ausbildung zur Veterinärtechnikerin zum Projektangebot. Die Weiterbildung kostet pro Teilnehmerin 80 Euro, ist für die Frauen aber eine Zukunftssicherung: Als ausgebildete Veterinärtechnikerinnen können sie in ihren Dörfern die Tiere von 500 Halterinnen fachgerecht betreuen und sich von den hohen Kosten für Tierärzte unabhängig machen. Die Partnerorganisation von INKOTA, Xochilt Acalt stellt damit unter Beweis: Frauen können selbstbestimmte Wege aus der Armut finden!

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!