Entschuldigt, Genossen ...

Bilder und Geschichten vom Leben in der DDR

Witz hatte die DDR. Unter Genossen kursierte beispielsweise folgender: »Du warst ja gar nicht bei der letzten Parteiversammlung.« Worauf der Angesprochene erwidert: »Ja, wenn ich gewusst hätte, dass es die letzte war.«

Zum Lachen war einem allerdings nicht immer zumute. Wenn etwa der Parteiorganisator der studentischen Seminargruppe fragte: »Wo warst du denn gestern Abend?« Und man, ahnungslos, antwortete: »Wieso willste denn das wissen?« »Weil gestern GOL-Wahl war.« Ups, den Termin hatte man vollkommen verdrängt. Nun war's zu spät, um sich noch mit Zahnweh oder kranke Oma-besuchen zu entschuldigen. Die Strafe folgte auf den Fuß. Für das Fehlen bei der Wahl der SED-Grundorganisationsleitung gab es eine Aussprache im Kreise der versammelten Genossen Kommilitonen, gekrönt von einen kleinen Rüge. In den 80ern war man eben schon kulanter. Verbannung, Arbeitslager, Exekution drohten nicht mehr. Aber selbst diese noch glimpfliche Strafe wäre...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 471 Wörter (3238 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.