Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Trübe Wasser

Geradezu »brüderlich« seien die Beziehungen zwischen CIA und Blackwater mit der Zeit geworden, weiß ein Geheimdienstler. Kein Wunder, war das private Sicherheitsunternehmen in der Bush-Ära doch als Art Filiale direkt an geheimen Operationen in Irak und Afghanistan beteiligt und kassierte über eine Milliarde Dollar Steuergelder. Dabei wurden auch Aufständische getötet, wie die »New York Times« jetzt enthüllte. Bereits Mitte des Jahres hatte es Berichte gegeben, wonach Blackwater in ein Programm zum Aufspüren und Töten von Al-Qaida-Mitgliedern involviert gewesen sein soll. Da saßen Mitarbeiter nach der Ermordung unschuldiger Zivilisten in Bagdad schon auf der Anklagebank und die Söldnerfirma hatte den Namen in Xe Services geändert. Inzwischen weiß man, dass sie auch in Pakistan aktiv ist, als »Total Intelligence Solution«. Dieser Ableger soll nach wie vor Drohnenangriffe und Kommandooperationen gegen mutmaßliche Taliban und Terroristen planen, für die CIA und das Joint Special Operations Command, Kopf der geheimen Spezialkräfte des US-Militärs. Eigentlich wollte die Obama-Regierung die Zusammenarbeit mit den Söldnern kappen. So weiß man nicht, was schlimmer ist: ein weiterer Wortbruch oder dass die neue Administration von CIA und Pentagon an der Nase herumgeführt wird.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln