• Sport
  • ND-Sportlerumfrage

Aufgetaucht und abgetaucht

Schwimmer Paul Biedermann erhielt die meisten Stimmen – den ND-Preis will er nicht

  • Von Jirka Grahl
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Als sehr guter Schwimmer sprang er ins Becken, als neuer Star des deutschen Sports tauchte er auf: In Rom bei den WM im Juli gelang dem 23-jährigen Paul Biedermann aus Halle (Saale) schier Unglaubliches: Zuerst verbesserte er über 400 Meter Freistil den sieben Jahre alten Fabelweltrekord der Schwimm-Ikone Ian Thorpe (Australien) um eine Hundertstelsekunde (3:40,07). Zwei Tage später dann lieferte er sein unvergessliches Rennen über 200 Meter Freistil, in dem er den legendären Michael Phelps aus den USA (14 Mal Olympiagold) deklassierte.

1:42:00 Minuten stand auf der Anzeigetafel, als der Hallenser angeschlagen hatte: Weltrekord! Phelps kam als Zweiter erst 1,22 Sekunden später an. Nach dem Rennen riss sich der Amerikaner wütend die Schwimmkappe vom Kopf: Fünf Jahre lang hatte ihn niemand auf seiner Lieblingsstrecke bezwungen. Eine halbe Stunde später allerdings hatte sich Superstar Phelps wieder gefangen. »Paul ist stark geschwommen«, ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 469 Wörter (3337 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.