Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Seen gehören dem Volk

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Was einst allen gehörte, soll verkauft werden. Die Bevölkerung möchte das nicht, wie inzwischen 90 000 Unterschriften zeigen. Aber die Bundesregierung will die restlichen 15 000 Hektar ehemals volkseigener Gewässer in Ostdeutschland auch noch privatisieren. 15 000 Hektar sind schon an den Mann gebracht. Dass den Kommunen die Seen zuerst angeboten werden, nützt nichts, d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.