Politischer Bruchtest

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Irgendetwas läuft nicht gut bei EADS. Während man die Medien nach Dresden einlädt, um dort über bevorstehende Bruchtests und damit scheinbar über Fortschritte beim Bau des Militär-Transporters A400M zu berichten, redet man bei der für Konstruktion und Bau zuständigen Airbus-Tochter – geradezu beleidigt – über mangelnde staatliche Unterstützung und einen so zu begründenden Stopp des ganzen Programms.

Am 27. M...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.